Nachbarlärm dämmen

Werden Sie durch Lärm von Ihren Nachbarn belästigt? Oder klagen die Nachbarn über ihren hohen Geräuschpegel? Lärmbelästigung durch Nachbarn ist ein weit verbreitetes Problem. Darüber hinaus kann Lärm von Nachbarn zu unangenehmen Diskussionen und sogar zu Streitigkeiten führen.

Belästigender Lärm von Nachbarn wird in vielen Fällen durch schlechte Schalldämmung im Haus verursacht. Mit den richtigen Maßnahmen können Sie die Schalldämmung Ihrer Mauer, Wand oder des Fußbodens verbessern.

Nachbarlärm

Die meistverkauften Schalldämmlösungen im Bereich Nachbarlärm

Es gibt mehrere praktische und wirkungsvolle Lösungen zur Verbesserung der Schalldämmung.

EASYfloor
EASYwall
EASYmass
EASYbond

Sind Sie auch an einer Verbesserung der Akustik interessiert? Schauen Sie sich in unserem Webshop das gesamte Angebot an Akustiklösungen für den Wohnbereich an.

EASYbond Trillingsisolatie

EASYbond

Schwingungsisolation

  • Schwingungsisolation
  • Aus recycelten Polyurethan
  • Gleichmäßige Verarbeitung
Ansehen
ab €5,33
Schalldämmender Fußboden
Neu

EASY

Floor

  • Hochwertige Schalldämmung
  • Robust und Strapazierfähig
  • Feuer- und Feuchtebeständig
Ansehen
ab €100,00

Lärmbelästigung der Nachbarn bekämpfen

Bei Lärm vom Nachbarn kann man unterscheiden zwischen Luftschall und Körperschall. Stimmen, Fernsehen, Musik sind Beispiele für Luftschall. Diese können direkt durch Wände und Fußböden eindringen.  Beispiele für Körperschall sind auch Schritte (Trittschall), das dröhnen von Treppen und eine rüttelnde Waschmaschine. Körperschall kann am besten an der Quelle bekämpft werden.

icon, easy noise control

Obergeschoss und Untergeschoss

Ihre Decke ist der Fußboden Ihres Nachbarn im Obergeschoss. Sowohl Trittschall als auch Luftschall können Belästigungen verursachen. Eine Zwischendecke oder ein schwimmender Fußboden reduziert die Übertragung und Vibrationen.

Direkte Nachbarn

Die Mauer zwischen angrenzende Wohnungen kann sowohl Luftschall (Stimmen) als auch Körperschall (Kontaktgeräusche) der unmittelbaren Nachbarn zu stark durchlassen. Eine Trennwand, die keinen Kontakt mit dem Fußboden hat, ist dann eine gute Lösung.

Flankengeräusche

Flankengeräusche werden durch die Übertragung von Schall durch andere Flächen als die direkte Trennwand oder den Boden erzeugt. Zum Beispiel kann es notwendig sein, nicht nur Ihre Decke, sondern auch Ihre Wände zu isolieren.

Schall-Lecks

Risse, Löcher, Belüftung, nicht schließende Fensterrahmen und Türen sind einige Beispiele für Schall-Lecks. Bei guter Schalldämmung ist es wichtig, zunächst Schwachstellen der Konstruktion zu identifizieren.