Umbau eines monumentalen Bahnhofsgebäudes

Die Akustik in diesem monumentalen Bahnhofsgebäude ließ sehr zu wünschen übrig, was einen unangenehmen Nachhall zur Folge hatte. In Abstimmung mit einem Architektin und einem Fotografen haben wir das Restaurant des historischen Bahnhofs in Konz mit unseren EASYphoto Akustikbildern bestückt.

Das Bahnhofsgebäude von Konz wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts erbaut. Es ist ein Zeugnis der Industrie- und Eisenbahnkultur. Konz gehörte damals als Eisenbahnknotenpunkt zu den Städten in Deutschland, in denen ein Großteil der Bevölkerung von der Eisenbahn lebte. Das denkmalgeschützte Gebäude ist im Stil des Neo-Palladianismus erbaut und erinnert an einen italienischen Palazzo. Der unter Denkmalschutz stehende Bahnhof wurde von Investor und Eigentümer Wolfgang Schäfer aufwendig restauriert und seit 2021 als Gastronomiebetrieb verpachtet. Auch die Bahnhöfe in Saarburg und Wiltingen (Saar) wurden im gleichen Stil errichtet, sind aber vergleichsweise kleiner als das Gebäude in Konz.

Unsere Akustikbilder wurden in Zusammenarbeit mit einem Schreiner holzgerahmt, um dem historischen Ambiente gerecht zu werden.

Architektin: DSA Gesellschaft für Architektur MBH - Frau Daniela Schäfer-Anell -Dipl.-Ing. (VH) -
Schreiner: Schreinerei Der Scheid aus Bitburg
Fotograf: Lukas Huneke

Verwendete Produkte bei diesem Projekt

werk aan de muur akoestisch
Bestseller

EASYphoto

Akustikbild

  • Stark schallabsorbierend
  • Freie Motivwahl
  • Auf Maß angefertigt
Ansehen
ab€157,60